Sehr geehrter Kunde,
wir haben unser Produktsortiment ganz aktuell um dieses Produktsegment erweitert. Leider finden Sie deshalb keine weiteren Informationen in unserem Produktkatalog. Bei Interesse bitten wir Sie, uns eine Anfrage über die für Sie interessanten Produkte und Gerätschaften zukommen zu lassen. Sie erhalten dann umgehend ein Angebot.

Die nachfolgend aufgeführten Produkte stellen nur einen kleinen Auszug dieses Produktsegments dar.
Wir können Ihnen alles für die Kanal- und Prüftechnik anbieten.


Wir danken für Ihr Verständnis.




Absperrblasen

MDA 1 bar-Blasen werden aus einer neuartigen Gummimischung gefertigt, die einen besonders hohen Blaseninnendruck erlaubt. Der zulässige Gegendruck der MDA 1 bar-Blasen beträgt selbst bei DN 300 noch 750 mbar und ist damit in dieser technischen Auslegung einzigartig. Gegenüber herkömmlichen Prüf-und Absperrblasen (Stoffblasen) bieten die neuen MDA-Setzblasen wesentliche Vorteile in der Anwendung:

absperrblasen Produktdetails:

  • Hervorragende Gasabdichtung durch neuartige Spezialgummimischung
  • Absolut fester Sitz der Blasen im beaufschlagten Zustand, extreme Widerstandsfähigkeit
  • Höchste Flexibilität und Bogengängigkeit durch konische (Rugby) Bauweise
  • Temperatur-, öl-und chemikalienbeständig
  • MDA-Setzblasen für Leitungsdruck bis 1 bar; lassen sich ideal setzen/ziehen mit
  • MDA-Blasensetzgerät
  • kompatibel zu fast allen am Markt befindlichen Blasensetzgeräten


Aufgrund ihrer Temperatur-/Hitzebeständigkeit und Ihrer Öl-u. Chemikalienresistenz eignen sich die MDA-Blasen besonders auch zum Prüfen/Absperren von Fernwärmeleitungen und Rohrleitungen in der Chemie-Industrie. Die MDA-Blasen sind als Einzelsetzblasen mit und ohne Vordruckmessung, als Doppelblasen mit Zwischenraumentspannung, sowie als Handsetzblasen mit T-Stück, Kugenhahn, Manometer und konischem Gummi-Verschlussstopfen erhältlich.

Für weitere technische Informationen und zu Preisen erwarten wir Ihre Anfrage. BTN_kontakt BTN_top




Blasensetzgerät

Blasensetzgeraet Produktdetails:

Wir können Ihnen Blasensetzgeräte zum gasfreien, temporären Sperren von gasführenden Leitungen, gem. BGR 500 anbieten. Alle MDA-Blasensetzgeräte (Einzel-und Doppelblasensetzgeräte) sind DVGW-zertifiziert.

Das MDA-Doppelblasensetzgerät ist das einzige zertifizierte Doppelblasensetzgerät, bei dem beide Blasen in die richtige Richtung (gegen den Druck) gesetzt werden. Beide Blasen sind hintereinander geschaltet und haben somit jeweils den vollen Querschnitt des Setzrohres zur Verfügung (geringere Materialbelastung beim Setzen und Ziehen, insbesondere der 2-ten Blase). Jede Blase verfügt über eine separate Luftzufuhr. Der Austausch einer geborstene Blase ist nicht erforderlich, da in jedem Fall gewährleistet ist, dass auch die verbleibende Blase die Funktion der Druckblase bis zur Beendigung der Maßnahme übernehmen kann. Es ist nur geringer Platzbedarf erforderlich, da beide Blasen in Richung Rohr (Druck) und nicht in Richtung Arbeitsbereich geführt werden. Eine Vordruckmessung kann über die Zwischenraumentspannung vorgenommen werden. Über die Gasschläuse ist ein Entspannen, Spülen bzw. Wiederbegasen des Arbeitsbereiches möglich.

MDA-Blasensetzgeräte können ebenso für den Wasserbereich, Nah-und Fernwärmebereich oder die chemische Industrie angeboten werden.

Für weitere Informationen oder zur Einholung eines Angebotes erbitten wir Ihre Anfrage. BTN_kontakt BTN_top





Prüfkoffer

Der Komplett-Prüfsatz ermöglicht die Dichtheitsprüfung von Hausanschlüssen nach DIN 4033 oder EN 1610 (Verfahren „W“ und „L“) und die Lecksuche im Rohrstrang vom Gebäude zum Kanalanschluss.

Die im Dichtheitsprüfkoffer für Hausanschluss-Leitungssysteme enthaltene Schubblase ist eine DVGW-zertifizierte, extrem robuste und zuverlässige MDA-Mehrdimensions-Absperrblase (Kanalblase) von DN 90 bis DN 150, deren Sicherheits-Druckluftkupplung ein unbeabsichtigtes Lösen der Schubblase beim Befüllen oder Positionieren verhindert.

Auch die verwendete Prüfblase ist eine von DN 90 bis DN 150 ausgelegte Mehrdimensionsblase (Absperrblase, Kanalblase) und ist mit folgenden vier Anschluss-Schläuchen versehen:

  1. Anschlussschlauch mit Stopfbuchse, zum Einführen des 10 m langen PA-Rohrs zur Schubblase.
  2. Anschlussschlauch mit Luft-Verschlusskupplung, Typ 21 zum Befüllen der Prüfblase
  3. Anschlussschlauch mit GEKA-Wasser-Klauen-Kupplung zum Befüllen des Rohrstrangs, zur Prüfdruckermittlung und zum Anbringen der Absperrarmatur mit Kugelhahn und Manometer
  4. Anschlussschlauch mit Kugelhang, zum Entlüften des zu prüfenden Rohrstrangs bei der Prüfung mit Wasser

Pruefkoffer Der Dichtheitsprüfkoffer für Hausanschluss-Leitungssysteme besteht aus:

  • einer Prüfblase
  • einer MDA Schubblase
  • 10 m HDPE-Spezialschubschlauch mit innenliegender Stahlspirale
  • einem einmaligen Abdichtsystem für die Durchführung des Schubschlauches, verschiedenen Adaptern sowie einer Pumpe.


Für weitere Informationen zu Technik und Preisen erwarten wir Ihre Anfrage. BTN_kontakt BTN_top





Rohrreinigungsmaschinen der rak-Reihe

Wir können Ihnen professionelle Rohrreinigungsmaschinen für den Facility-Management-Bereich, sowie für den professionellen und robusten Einsatz in Industrie und Kommune anbieten.

Rohrreinigungsmachine Einsatzbereiche:

  • Ideal für den universellen Serviceeinsatz bei Rohrverstopfungen in Anschlussleitungen von Waschbecken, Abflussrohren, Bodenabläufen und Dachentwässerungen.
  • Professionelle Rohrreinigung von hartnäckigen Rohrverstopfungen und Inkrustierungen.


Für technische Daten und weitere Informationen erbitten wir Ihre Anfrage. BTN_kontakt BTN_top





Kameras mit Fahrwagen für die Kanalinspektion

Kanalkamera Fahrwagen:
Für eine optimale Kanalinspektion bieten wir leistungsstarke Kamerafahrwagen in lenkbarer Version ab DN 100 bis DN 2000 an. Die Antriebseinheiten sind robust und zuverlässig, so dass problemlos große Distanzen in Ihren unterirdischen Abwasserleitungen bewältigt werden können. Spezielle Radsätze ermöglichen auch bei schwierigen Rohrverhältnissen eine souveräne TV-Inspektion.

Die Kamerahöhenverstellung erfolgt zum Teil mechanisch als auch über elektrisch verfahrbare Hubgetriebe. Das elektrische Hubgetriebe zur exakten Positionierung der Kamera im Rohr ist bereits ab DN 150 einsetzbar.

Kameras:
Die Power-LED Beleuchtungen sämtlicher Kreis-und Schwenkkopfsysteme bringen Licht ins Dunkel. Zusatzbeleuchtungen sorgen für eine optimale Ausleuchtung, sowohl in der Tiefe als auch im Nahfeldbereich. Ab DN 150 bietet die Hauptkamera ein stets aufrechtes Bild für klare Seitenverhältnisse. Steuermakros ermöglichen per Mausklick automatische Kamerabewegungen wie z.B. automatisches Abschwenken von Muffen, Nullstellung usw. Weitere Funktionen wie z.B. Autofokus, manueller Fokus, optischer und digitaler Zoom, sowie eine permanente Drucküberwachung sind selbstverständliche Bestandteile.

Im Bedarfsfall kann noch weiteres Zubehör, sowie Ex-Schutz, gem. europäischem Standard RL 94/9/EG angeboten werden.


Wir werden für Ihren Bedarfsfall den richtigen Kamerafahrwagen anbieten.
Gerne erwarten wir hierzu Ihre Anfrage. BTN_kontakt BTN_top